PHR.photo - Blog
PHR.photo - Blog
PHR.photo

BLOG

Vollmondnacht

07. 03. 2015

Wenn der Vollmond am Himmel leuchtet (eigentlich reflektiert) -

Vollmondnacht

- hüllt er die Landschaft in ein fahles, weiches Licht, wodurch sie mit längeren Belichtungszeiten fast taghell erleuchtet erscheint.

Vollmondnacht

Und wenn die Nacht klar ist, oder zumindest die Wolkendecke aufreißt, kann man dabei noch die Sterne beobachten.

Vollmondnacht

Auch wenn die Lichtverschmutzung der Stadt durch hohe Luftfeuchtigkeit die Sterne in Horizontnähe überstrahlt, sind hoch am Himmel stehende Objekte eigentlich recht gut zu sehen.

Vollmondnacht

Die Porträts mit Mondlicht entstanden ohne zusätzliche Beleuchtung, komplett nur mit dem Licht, das der Mond auf die Erde wirft. Dabei muss allerdings ein Kompromiss eingegangen werden zwischen möglichst kurzer Belichtungszeit (um durch Bewegung nicht unscharf zu werden), und möglichst niedrigen ISO-Werten, um wenig Bildrauschen zu bekommen.
Das erste Bild ist mit einem Vivitar 5.6/400mm und einem Panagor 2-fach Telekonverter entstanden, der Bildauschnitt ist daher nicht nachträglich verkleinert.

Anklicken zum Vergrößern
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Vollmondnacht
Social-Media-Corner:

fb.com/PhilippRamederPHR.photo

youtube.com -> PHR.photo

instagram.com/phr.photo
Info: Alle hier gezeigten Bilder sind geistiges Eigentum von Philipp Rameder. Identifizierbar abgebildetete Personen stimmen der Veröffentlichung auf dieser Webseite zu.

Philipp Rameder 2014 - 2018       -       Startseite       -       Impressum