PHR.photo - Blog
PHR.photo - Blog
PHR.photo

BLOG

Lost Places 2016

06. 07. 2016
Folge diesem Artikel auf Facebook!
Sieh das dazugehörige Video auf YouTube!

Alte, verlassene Orte, heruntergekommene Gebäude, Häuserruinen und Überreste einer Zivilisation - das alles sind Lost Places.
Zusammen wollen wir euch mitnehmen auf eine Reise, zu den verschiedensten Lost Places in unserer Umgebung, die wir besuchen und fotografieren. In den letzten Wochen und Monaten haben wir viele spannende Orte entdeckt und dokumentiert.

PHR.photo's Tipp: Das Video ansehen!

Lost Place I - Dynamit - Neunkirchen

Die Geschichte dieses Projekts beginnt im Februar 2016. Auf der Suche nach einem interessanten Ort zum Fotografieren, besuchen wir diese ehemalige Munitionsfabrik.
Der Platz gefällt uns, und wir beschließen, uns gleich danach noch ein anderes altes Gebäude anzusehen.

Lost Places 2016

Lost Place II - High Explosives - Blumau

Doch an diesem Februarnachmittag wird es früh dunkel, und wir können nur mehr recht wenige Aufnahmen machen, nichtsahnend, dass wir einige Wochen später hierher zurückkehren werden.
Am Heimweg dann, reift die Idee für dieses Projekt.

Lost Places 2016

Lost Place III - Bunkeranlage - Lindabrunn

Wirklich los geht es dann eine Woche später. Wir besuchen diese alte Bunkeranlage. Außer den Grundmauern des Bauwerks gibt es nicht viel darin zu sehen, aber wir können schon die Ausmaße dieser Faszination der Lost Places Fotografie erahnen.

Lost Places 2016

Lost Place IV - Chemie - Tulln

Als nächstes sehen wir uns die Ruinen eines Elektrizitätswerks einer ehemaligen Chemiefabrik an. Wir steigen auf dessen Dach, weichen Stahlträgern aus, und wagen uns auch in den Keller des Gebäudes...

Lost Places 2016

Lost Place V - High Explosives - Blumau

Zum zweiten Mal sind wir auf diesem Gelände, das einmal eine Fertigungsstätte für Pulver und Sprengstoffe war - das größte in der damaligen Zeit in der Monarchie. Mehrere schwere Explosionen verwüsteten das Gebäude seinerzeit, und so sind heute nur mehr Ruinen auf einem riesigen Areal zu finden, auf dem wir einige Zeit verbringen, auf der Suche nach immer interessanteren Perspektiven.

Lost Places 2016

Lost Place VI - Lagerhalle - Blumau

In der Nähe entdecken wir noch diese Halle, zu der wir aber keine näheren Informationen finden können. Jedoch ist in ihr eine interessante Aufzugskonstruktion untergebracht.

Lost Places 2016

Lost Place VII - Esterhazy Lusthaus - Eisenstadt

Dieses Gebäude war einmal ein Jagd- und Lusthaus der Familie Esterhazy, wo gesellschaftliche Veranstaltungen wie Empfänge oder Feste abgehalten wurden.

Lost Places 2016

Lost Place VIII - Bauernhaus - Bad Vöslau

Dann sehen wir auf dem Heimweg noch die Ruinen dieses Bauernhauses, die aber nicht wirklich viel Interessantes bieten.

Lost Places 2016

Lost Place IX - Center Court - Mödling

Wir besuchen eine alte Tennishalle. Sie wurde wohl an einem falschen Ort gebaut, und später heruntergewirtschaftet, sowie dem Verfall preisgegeben. Ein Spaziergänger den wir dort antreffen berichtet uns, dass das Gebäude kurze Zeit vorher weitgehend in Takt war. Wir sind uns also sicher, dass die meiste Verwüstung durch mutwillige Zerstörung verursacht ist.

Lost Places 2016

Lost Place X - Nordbahnhof - Wien

Das Gelände des ehemaligen Wiener Nordbahnhofs (erbaut im 19.Jahrhundert) liegt heute verlassen da und soll in Kürze für Wohn- und Bürogebäude Platz machen.

Lost Places 2016

Lost Place XI - Zuckerrübe - Bruck a.d. Leitha

Wir erkunden das Verwaltungsgebäude des Frachtenbahnhofs einer ehemaligen Zuckerfabrik, finden aber lediglich ein Buch mit Aufzeichnungen über diese Fuhre, ansonsten handelt es sich heute wohl eher um eine Abstellkammer.

Lost Places 2016

Lost Place XII - Blood for Blood - Parndorf

Und noch ein kurzer Besuch in einem Gebäude, dessen Zweck wir nicht vollständig aufklären können.

Lost Places 2016

Lost Place XIII - Motel - Ungarn

Unser letzter Ort in diesem Projekt ist ein Bauwerk in Ungarn. Neben einer Landstraße liegt dieses große Gebäude, abgebrochen im Bau, das vermutlich einmal ein Motel hätte werden sollen.
Wir gehen davon aus, weil es knapp fünfzig gleich große Räume enthält, die alle mit einem langen Gang verbunden sind.

Lost Places 2016


Damit geht dieses Projekt "PHR.photo's Lost Places 2016" zu Ende. Wir haben viele interessante Plätze besucht, und die Geschichten, die diese erzählen, für uns und alle Zuseher/Mitleser festgehalten.

Dem Leser gilt an dieser Stelle ein großer Dank für die Aufmerksamkeit und eine wärmste Empfehlung, das Video anzusehen, mit dem sich dieses Abenteuer noch viel besser miterleben lässt!

Video:

Fotos:
Anklicken zum Vergrößern
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Lost Places 2016
Social-Media-Corner:

fb.com/PhilippRamederPHR.photo

youtube.com -> PHR.photo

instagram.com/phr.photo
Info: Alle hier gezeigten Bilder sind geistiges Eigentum von Philipp Rameder. Identifizierbar abgebildetete Personen stimmen der Veröffentlichung auf dieser Webseite zu.

Philipp Rameder 2014 - 2018       -       Startseite       -       Impressum