PHR.photo - Blog
PHR.photo - Blog
PHR.photo

BLOG

Myrafälle

07. 11. 2015
Folge diesem Artikel auf Facebook!

Langzeitbelichtung von Wasser mit einem Graufilter

Diese Aufnahmen entstanden mit einem ND-Filter (Neutral Density), auch Graufilter genannt. Die Besonderheit eines solchen Filters ist, dass er die Möglichkeit hat, die Lichtmenge zu beschränken, die in die Kamera fällt. Dadurch sind deutlich längere Belichtungszeiten realisierbar, ohne dass es zu einer Überbelichtung kommt.

Myrafälle

Bei fließendem Wasser entsteht dabei der sichtbare Effekt, dass das Wasser, das über mehrere Sekunden aufgenommen wird, verwischt, wodurch es weich und ein wenig künstlich wirkt.

Myrafälle

Dieser spezielle, hier verwendete Graufilter besitzt die Eigenschaft, dass seine Stärke variabel ist. Daher kann man den Filter zum Ausrichten des Bildausschnitts und zum Fokussieren auf dem Objektiv drauflassen, und nur für die Aufnahme auf "verdunkeln" drehen.

Anklicken zum Vergrößern
Myrafälle
Myrafälle
Myrafälle
Myrafälle
Myrafälle
Myrafälle
Myrafälle
Social-Media-Corner:

fb.com/PhilippRamederPHR.photo

youtube.com -> PHR.photo

instagram.com/phr.photo
Info: Alle hier gezeigten Bilder sind geistiges Eigentum von Philipp Rameder. Identifizierbar abgebildetete Personen stimmen der Veröffentlichung auf dieser Webseite zu.

Philipp Rameder 2014 - 2018       -       Startseite       -       Impressum