PHR.photo - Blog
PHR.photo - Blog
PHR.photo

BLOG

Silvesternacht

01. 01. 2015

Das Jahr 2014 ging schneller zu Ende als gedacht, und so begann 2015 mit vielen großen Feuerwerken. Ich war fest entschlossen, diese zu fotografieren, weil ich das davor noch nie getan hatte.
In den diversen Online-Tutorials gingen die Meinungen bezüglich Kamereinstellungen sehr auseinander und so musste ich einfach probieren. Aus mehreren hundert Bildern habe ich dann folgende ausgewählt:
Bei den ersten Bildern war das Feuerwerk sehr nahe und auch bei einer Brennweite von 18mm hatte ich fast nie die ganze "Feuerblume" im Bild. Dennoch gefallen mir diese Aufnahmen. Die Belichtungsdaten lagen da bei 2.5 Sekunden Verschlusszeit und Blende 9, ISO 100.

Silvesternacht



Silvesternacht



Silvesternacht

Die folgenden Bilder wurden dann 10 bzw. 3 Sekunden belichtet bei f/5.6, der ISO-Wert lag ebenfalls auf 100.

Silvesternacht



Silvesternacht

Natürlich stand die Kamera am Stativ und wurde wieder einmal per Funk ausgelöst. Ein guter Tipp bei solchen Aufnahmen, gerade in der Silvesternacht, ist, darauf zu achten, einen ruhigen Standort zu finden. Auch "Geheimtipps" kennen oft viele Leute und im Gedränge zwischen hunderten Zuschauern bekommt man leicht Platzangst und Angst davor, dass mal jemand gegen das Stativ anstößt. Da hilft es nur, sich neben das Stativ in den Schnee zu knien und es festzuhalten...

Auf dem Heimweg fielen mir dann noch auf einigen Autos "künstlerische Inschriften" auf.

Silvesternacht

Anklicken zum Vergrößern
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Silvesternacht
Social-Media-Corner:

fb.com/PhilippRamederPHR.photo

youtube.com -> PHR.photo

instagram.com/phr.photo
Info: Alle hier gezeigten Bilder sind geistiges Eigentum von Philipp Rameder. Identifizierbar abgebildetete Personen stimmen der Veröffentlichung auf dieser Webseite zu.

Philipp Rameder 2014 - 2018       -       Startseite       -       Impressum